NICO LAU - 2-FACH

Der Enduro-Profi Nico Lau erklärt, warum er einen 2x11-Antrieb bevorzugt. Für Nico geht es bei Enduro um echte Freiheit. Diese gibt ihm ein 2-fach-Antrieb. Damit bewältigt er Anstiege auf seine Weise, in der Zeit, die er benötigt. Nico fährt lieber den Berg hinauf, statt hochzulaufen. „Ich bin Radsportler, kein Wanderer.“ Ein 2-fach-Antrieb erlaubt es Nico, sich während des Anstiegs zu erwärmen, und nachdem er oben angelangt ist, herunter zu brettern. Warum hat sich Nico für einen 2x11-Antrieb entschieden? Schauen Sie sich das Video an, und erfahren Sie die Gründe für seine Wahl.

Ihren Freunden mitteilen

1- oder 2-fach? Teilen Sie diese Seite, um Ihren Freunden dabei zu helfen, den richtigen Antrieb zu finden.