1- vs. 2-fach: Die Vor- und Nachteile beider Systeme.

Egal, ob Sie Wert auf ein möglichst geringes Gewicht und eine minimalistische Optik oder ein System ohne Kompromisse legen, das Sie jederzeit überall hinbringt: Wir haben die richtige Konfiguration für Sie.

VORTEILE

1x11

  • Leicht
  • Einfach        
  • Aufgeräumte Optik
  • Perfekt für alle, die stets die gleichen Trails fahren

2x11

  • Keine Kompromisse
  • Schnell auf flachen / Downhill-Abschnitten, einfache Bewältigung von Anstiegen
  • Effizientere Gangstufen und Übersetzungsbandbreite
  • erkunden neuer Trails

NACHTEILE

1x11

  • Kompromiss mit Blick auf Schaltoptionen (entweder zu niedrige oder zu hohe Trittfrequenz) 
  • Eingeschränkte Übersetzungsbandbreite

2x11

  • Höheres Gewicht als ein 1x11-Antrieb 
  • Falls notwendig, muss vorn geschaltet werden

1-fach-Antriebe zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit, aufgeräumte Optik und einfache Bedienung aus. 2-fach-Antriebe bieten ein System ohne Kompromisse, eine große Übersetzungsbandbreite und kleine Gangstufen.

Maximale Bandbreite 1-fach vs. 2-fach:

Ihren Freunden mitteilen

1- oder 2-fach? Teilen Sie diese Seite, um Ihren Freunden dabei zu helfen, den richtigen Antrieb zu finden.